19.06.17

[Bloggeraktion] Montagsstarter

Ja, ich weiss. Ich schulde euch eigentlich noch andere Beiträge, die ich versprochen habe. Die werden kommen, wenn es soweit ist. Heute möchte ich euch erst wieder den Montagsstarter präsentieren, den uns wie immer der liebe Martin zur Verfügung stellt.
Schaut doch bei ihm vorbei, wenn ihr auch mitmachen wollt.

1) Amazon und ich stehen momenten ein wenig auf Kriegsfuss.
2) Wenn ich Zeit für mich brauche und das Handy zuhause lasse, dann ist das eben so.
3) Es nervt, dass andere meinen, über mein Leben und meine Freizeit bestimmen zu müssen. Ich dachte, das hätte ich endlich hinter mir.
4) Mein Lieblings-Radio-Sender ist eigentlich gar keiner, aber im Auto läuft immer FFN.
5) Schon bald ist wieder Weihnachten. xD
6) Qualität statt Quantität.
7) Für diese Woche habe ich mir sehr viel Zeit für mich vorgenommen, möchte Briefpost und anderen Schreibkram erledigen und auf eine weitere Radtour und andere sportliche Aktivitäten freue ich mich besonders.

16.06.17

[Bloggeraktion] Freitagsfüller

eigentlich hatte ich euch unter der Woche noch einen anderen Beitrag schreiben wollen, aber irgendwie hat es die Arbeitswoche und die Motivation nicht zugelassen.
Vielleicht schaffe ich es ja, sobald ich morgen Feierabend habe und in den folgenden drei Wochen. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, habe ich dann nämlich drei Wochen Urlaub.
Und um es gleich zu erwähnen. Ich fahre nicht großartig weiter weg, sondern bleibe daheim. Auf Balkonien soll es auch sehr schön sein.
Lediglich das eine oder andere Treffen mit Freundinnen ist geplant. Aber davon werdet ihr erfahren, wenn es soweit ist. *g*

Heute habe ich erstmal den Freitagsfüller von Barbara für euch. Wenn ihr mitmachen wollt, schaut doch einfach wie immer auf ihrem Blog vorbei.
Sie freut sich bestimmt über viele neue Teilnehmer.

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
  1. Mir schmeckt Balsamico - Dressing besser als ich dachte.
2. Ich möchte manchmal auch gerne einfach etwas kaufen können, ohne groß zu überlegen, ob ich es überhaupt kann oder darf.
3. Regen mag ich im Sommer viel lieber, als im Herbst oder im Winter. Klingt komisch, ist aber so.
4. Dem Herzensmann morgens neben sich liegen zu sehen, ist die beste Art den Tag zu beginnen.
5. Fast hätte ich doch wieder Kontakt zu Personen aufgenommen, die es nicht länger verdient haben, in meinem Leben zu sein.
6. In einer besseren Welt ist alles anders.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bisschen Musik hören und evtl Schreiben, wenn mein Hirn mich lässt , morgen habe ich geplant, von 10 - 18 Uhr arbeiten zu gehen und Sonntag möchte ich vielleicht mein aktuelles Buch beenden und ein wenig Briefpost beantworten!






12.06.17

[Bloggeraktion] Montagsstarter

heute ist schon wieder eine neue Woche und bevor mich die Arbeit ruft, möchte ich euch noch schnell den Montagsstarter präsentieren.
Die Idee dazu stammt von Martin von Martins Minds. Wenn ihr mögt oder auch mitmachen wollt, schaut doch einfach bei ihm auf dem Blog vorbei.

1) Den Tag mit Kaffee beginnen macht mir fast immer gute Laune.
2) Der Haushalt wird einfacher, wenn man dabei Musik laufen hat.
3) Die Zukunft ist das, was wir aus ihr machen.
4) Sich jetzt schon Gedanken über Weihnachtsgeschenke machen, ist etwas zu früh, oder?
5) Was gibt es schöneres, als von seinem Kind  - das mitten in der Pubertät steckt - gesagt zu bekommt, dass es einen lieb hat?
6) Fragen sie bitte ihren Arzt oder Apotheker.
7) Für diese Woche habe ich mir eine Menge Arbeit vorgenommen, möchte ein wenig Schreibkram erledigen und auf den Feierabend am Samstag Abend freue ich mich besonders.

11.06.17

[Bloggeraktion] 5 Dinge - Think Positiv


heute ist Sonntag und bevor wieder eine neue Woche beginnt, möchte ich euch noch die 5 Dinge zeigen, die mich in dieser Woche zum Lächeln gebracht haben.
Mein Gedankenchaos hat mich zwar manchmal ziemlich.... nennen wir es durcheinander gebracht, aber ich habe trotzdem ein paar Dinge gefunden, die mich zum Lächeln gebracht haben.
Wenn ihr mehr lesen wollt, schaut doch einfach bei Nezumi vorbei. Sie hat die Aktion ins Leben gerufen und dort findet ihr auch die anderen Teilnehmer.







1. Eine paar bestimmte Personen konnten mich innerhalb der Woche wirklich zum Lächeln bringen. Ohne, dass sie sich jemals bewusst sein werden, wie sehr. Schade eigentlich.
2. Mein Fussballherz hat einen riesengroßen Seufzer ausgestossen und ich hoffe so sehr, dass meine Jungs diese zweite Chance jetzt nutzen. Nochmal kommt sie wahrscheinlich nicht.
3. Die Sonne hat sich innerhalb der Woche auch endlich mal ein wenig blicken lassen.
4. Ich habe ein wenig Lesen und Schreiben können, wenn auch nicht so, wie ich es mir das erhofft habe, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. 

Ja.. da habe ich doch nur 4 Dinge gefunden, aber das ist ja auch besser als nichts, oder? 
Wünsch euch einen schönen Sonntag,


Aufgebraucht ... oder, was hat Mel da nur für Müll produziert?

Wie ja in dem Beitrag von gestern schon angekündigt, möchte ich heute ein paar Sachen zeigen, die ich aufgebraucht habe.
Mein Mann beschwert sich oft genug, dass das Regal im Badezimmer immer voller wird, aber von manchen Sachen kann Frau eben einfach nicht genug haben.
Es sind dabei nicht nur Beautysachen, die ich aufgebraucht habe, sondern auch Dinge, die in meinen Magen gewandert sind. xD

Dieses Duschgel ist eher bei Lidl zu finden. Aber als ich es dort gesehen habe, musste ich es einfach mitnehmen.
Es riecht wirklich klasse. Nach... Magnolien?

Ich muss allerdings sagen, dass ich sehr lange gebraucht habe, um es aufzubrauchen, weil ich zwischendurch auch noch andes Duschgel benutzt habe.
Wer ist da genauso wie ich und kann nie ein Duschgel durchgehend nehmen?
Bitte sagt mir, dass noch jemand so ist? *lol*


Wie unschwer zu erkennen, habe ich dieses Rasiergel von Kaufland. Beim nächsten Mal werde ich allerdings wieder zu DM oder Rossmann gehen.
Das Gel war allgemein nicht so meins und ich habe - entgegen der Rasiergels, die ich sonst immer benutze, viel mehr davon gebraucht, um überhaupt irgendein Ergebnis zu erzielen.
Wirklich nach Blaubeere gerochen hat es zudem auch nicht, was ich wirklich schade finde.
In meinen Augen also eher ein Flop - Kauf.



Das Parfum habe ich im letzten Hahr von einer lieben Freundin zu Weihnachten bekommen.
Es riecht einfach so unglaublich toll, aber das hat bislang jedes Parfum, was ich von Bruno Banani hatte.
Dieses hier ist eines von der Sorte, welches ich nachkaufen werden, auch wenn es gegen mein derzeites Lieblingsparfum nicht ankommt.
Das hatte ich euch hier ja bereits vorgestellt und gesagt, dass ich es einfach haben musste, weil es so dermassen toll riecht.



Ich trinke unglaublich gerne Milch. Milchshakes gehen sowieso immer.
Obwohl ich sie eigentlich viel lieber trinkem, wenn sie quasi selbst mit frischem Obst gemacht sind, musste ich diese Variante von Krüger einfach probieren.
Es gibt sie auch noch in zwei anderen Sorten.
Die Varinate mit Waldbeer rührt man einfach in Milch ein. Ich hätte mir einen etwas intensiveren Geschmack gewünscht, aber an sich ist es nicht schlecht.
Für zwischendurch, wenn man einfach mal Durst auf so etwas hat, geeignet, aber ob ich es mir nochmal nachkaufen würde, kann ich derzeit nicht sagen.

After Eight. Meien große Lieben, neben Mon Cherié und Kinderriegel, was Schokolade angeht.
Von meiner Tante zum Geburtstag im Januar bekommen, habe ich sie tatsächlich vor ein paar Tagen erst aufgegessen.
Ich liebe einfach alles, was mit Minze zu tun hat. Und das nicht nur beim Essen. ♥



Ach herrje, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie lange ich gebraucht habe, um dieses Gesichtswasser aufzubrauchen.
Ich hab zwischendurch immer mal das Mizellenwasser von Garnier benutzt, aber jetzt endlich mal konsequent durchgezogen und in den letzten Wochen zu diesem gegriffen.
Allerdings muss ich schon sagen, dass man es schon merkt, ob es nun von Garnier, Loreal oder Clerasil ist oder eben von einer - sagen wir, No Name Marke.
Nachkaufen werde ich es mir definitiv nicht.


Diese Schokolade macht einfach genauso süchtig, wie die von Hersheys.
Mit Pistazie ist sie wirklich lecker. Ich hab übrigens nur ein einziges Stück davon abbekommen, den Rest haben meine beiden Männer sich kollegial geteilt.
Untereinander, nicht mit mir versteht sich. Frechheit, nicht wahr? *lol*


Den gibt es eigentlich schon länger, aber ich habe ihn mir jetzt zum ersten Mal bei Marktkauf mitgenommen.
Er schmeckt wirklich richtig intensiv nach Kirsche. Wirklich noch mehr, als die "Normalversion" von Müller.
Das ist definitiv ein Joghurt, der öfters den Weg in meinen Kühlschrank finden wird.
Solange es ihn gibt.


Ja, das waren ein paar Sachen, die ich aufgebraucht habe. Nicht viel, aber immerhin etwas. Wobei ich einiges auch längst weggeschmissen habe, ohne es vorher zu fotografieren. *lol*
Ich wünsch euch einen schönen Sonntag und wir lesen uns beim morgigen Montagsstarter, falls ich daran teilnehmen sollte.